Kategorien
Allgemein Gesundheit poesie selbstbestimmung Selbstliebe selbstoptimierung Träume veränderung

Freitagsweisheit

Morgens, Yogi Tee‘s Weisheit
Kategorien
Allgemein Gesundheit Natur poesie selbstbestimmung Selbstliebe selbstoptimierung Träume veränderung

Nett und gelassen wie ein Quokka

Auf Quokkas aufmerksam wurde ich, als sich die Selfies mit den fröhlichsten Tieren der Welt medial verbreiteten. Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich bekomme gute Laune, wenn ich in die grinsenden und gelassenen Gesichter der kleinen Kängurus blicke.

Was sie aus meiner Sicht besonders macht, ist, dass sie friedlich und gelassene Geschöpfe sind, aber ihre Grenzen und ihren Freiraum unermüdlich verteidigen und recht ungemütlich werden können, wenn man ihr Nähe-Distanz-Verhältnis stört und sie beispielsweise zu Selfies zwingt, die ihnen sogar nicht gefallen.

Was können wir von Quokkas lernen?

  • Uns in Gelassenheit zu üben und nicht alles zu ernst zu nehmen
  • Eine positive Einstellung an den Tag zu legen
  • Freundlich, hilfsbereit und wertschätzend mit unseren Mitmenschen umzugehen, aber auch:
  • Für unsere Wünsche und Bedürfnisse einzustehen und unsere Grenzen zu verteidigen

Ein guter Mensch zu sein, bedeutet nämlich nicht, anderen alles recht zu machen und dabei selbst auf der Strecke zu bleiben.

Alles Liebe für 2022,

eure Rox

Foto Credit: Pixabay / foursummers